Förderung

Button, der auf Rabatte für Schulen im Neckar-Odenwald-Kreis hinweistSchul-Rabatt im Neckar-Odenwald-Kreis

Um die Schulen in unserem Heimat-Landkreis, dem Neckar-Odenwald-Kreis, zu unterstützen, bieten wir den Schulen einen Rabatt auf alle Produkte an.

So wollen wir helfen, die Schulen im Neckar-Odenwald-Kreis bei der Beschaffung sinnvoller CO2-Ampeln zu unterstützen. Bitte wenden Sie sich direkt an uns, um 44% Rabatt auf den Bruttopreis zu erhalten. 

Sie sind Lehrer*in oder Schulleiter*in einer Schule im Neckar-Odenwald-Kreis? Kontaktieren Sie uns:

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Namen und der vollständigen Adresse der Schule an: info@raumluftueberwachung.de

Förderprogramme zur CO2-Ampel 

CO2-Messgeräte zeigen an, wann gelüftet werden muss und können so das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus und anderen Viren senken.

Gemeinhin gilt die CO2-Konzentration als Anhaltspunkt für gutes und sinnvolles Lüften. Steigt der CO2-Gehalt in der Raumluft, sieht man es inzwischen als erwiesen an, dass die Virenbelastung ebenfalls steigt.

Nach dem von der Staatsregierung am 1. Oktober 2020 beschlossenen Konzept werden die Träger von Kitas, Großtagespflegestellen, Heilpädagogischen Tagesstätten und Schulen bei der Umsetzung technischer Maßnahmen zum infektionsschutzgerechten Lüften in ihren Einrichtungen mit einem Gesamtvolumen von bis zu 50 Mio. € finanziell unterstützt.

Als Träger, Betreiber oder Leiter derartiger Einrichtungen können Sie unter bestimmten Umständen einen Zuschuss zur Anschaffung unserer CO2-Ampeln beantragen.

Hinweis: Die Geräte mit VOC-Sensor sind leider nicht förderfähig!

Informationen aus der Förderdatenbank:

Investitionskosten für technische Maßnahmen zum infektionsschutzgerechten Lüften in Schulen (FILS-R)

Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten